Sonntag, 11.45 Uhr, Saal

Andreas Jell

Flow in Methode

Mittels der FLOW-IN Methode kann jeder lernen, schnell und effektiv Stressreaktionen jeder Art bewusst zu beenden und den direkten Zugang zu jenen Funktionen des Gehirns zu nutzen, welche für die Erfahrung von FLOW zuständig sind. Das erlaubt z.B. Sportlern höchste Leistungsfähigkeit abzurufen und jeden Menschen im Flowzustand über die eigenen Grenzen weit hinauszuwachsen.

 

Der Quantenkybernetiker Andreas Jell hat die FLOW-IN Methode in mehr als 30 Jahren Entwicklungszeit nun in einer Weise perfektioniert, dass jeder lernen kann sein Gehirn so zu steuern, wie jene Hochleistungs-sportler, Unternehmer, Künstler, Lehrer und auch die Menschen in Krise und Krankheit, die er seit Jahren mit seinem System betreut, coacht, berät und behandelt.

 

In seinem Kurz-Workshop vermittelt Andreas Jell einige der Grundlagen, wie das Überlebenshirn und das Quantenhirn arbeiten, wie man lernen kann sie zu steuern und welchen praktischen Nutzen man in allen Bereichen des Lebens daraus ziehen kann. Besonderes Highlight für alle, die gerne meditieren: Eine praktische Methode aus dem FLOW-IN Programm, um besonders schnell, tief und stabil in den Zustand der Meditation zu gelangen